Pai Gow Poker

Pai Gow Poker so wie es heute in Casinos angeboten wird, wurde 1985 von Sam Torosian Besitzer des Bell Card Club etabliert. Das Spiel wird auch Doppelhand Poker genannt. Es ist eine amerikanische Version von Pai Gow – in dem Sinne, dass es mit Spielkarten statt der chinesischen Dominosteine ​​von Pai Gow gespielt wird.

Von China aus fand das Pai Gow Poker seinen Weg in die Casinos. Ursprünglich wurde dieses Spiel mit Mahjong Steinen gespielt. Später aber wurden diese durch Karten ersetzt. Bei diesem Chinese Poker beträgt Auszahlungsquote in der Regel 97,15%. Pai Gow Poker lässt sich in vielen online Casinos bequem von zuhause aus zocken.

LuckLand (NEU)bis zu €1000 + 200 SpinsSpielen
wixstars logoWixstars150% bis zu €300 + 50 Frei SpinsSpielen
fruity casaFruity Casa150% bis zu €150
+ 20 Bonus Spins
Spielen
spinitSpinit100% €200 bis zu 200 Frei SpinsSpielen
lucky louis tabelLucky Louis100 Super SpinsSpielen
go wildGo Wild100% bis zu €1033 + 50 SpinsSpielen
MrPlaybis zu €200 + 200 SpinsSpielen
casilando logoCasilando100% bis zu €300 + 90 Frei SpinsSpielen
Omni Slots100% + 50 Frei SpinsSpielen
vegas heroVegasHeroBis zu €1000 + 50 Frei SpinsSpielen
cashmio tabelCashmio100% + 100 Frei SpinsSpielen
slot planet casino logoSlot Planet100% bis zu €555Spielen
21 casino logo tabel21 Casino21 Frei Spins + 121%Spielen
instacasinoInstaCasino100% bis zu €100 + 10 Frei SpinsSpielen
ChanceHill200% + 15 Frei SpinsSpielen
playgrand casino logoPlaygrand Casino100% bis zu €1000Spielen

Pai Gow Poker Grundlagen

Ihr spielt das Spiel mit 53 Karten. 52 Karten sind Teil des Pai Gow Poker und die verbleibende ist der Joker. Das Spiel wird gegen einen Dealer bzw. die Bank gespielt.  Alle Spieler erhalten sieben Karten von der Bank. Diese sieben Karten werden in zwei Hände geteilt; eine Hand mit fünf Karten und eine mit zwei Karten. Ihr braucht zwei gute Hände, denn ihr müsst mit beiden Händen gewinnen. Beachtet, dass die Hand mit fünf Karten (die erste Hand) den höchsten Wert hat.

Hände vergleichen

Nachdem die Spieler die Karten geteilt haben macht dies auch die Bank. Dann werden die Karten der Bank mit denen der Spieler verglichen. Ihr gewinnt, wenn beide Hände besser sind als die der Bank. Die Gewinnauszahlung beträgt dann 95% des Einsatzes.

Ass und Joker

Das Ass ist immer die höchste Karte des Spiels, unabhängig davon, ob es als Eins oder als Ass verwendet wird. Eine weitere besondere Karte ist der Joker. Dieser ist nur nützlich, wenn ihr mit dieser Karte einen Flush oder Straight machen könnt – mit anderen Händen hat der Joker keinen Wert.

Kartenwerte

Das höchste ist der Royal Flush (10, Bube, Dame, König und Ass des gleichen Symbols), gefolgt von Straight Flush (zufälliger Liste von aufeinander folgenden Werten mit dem gleichen Symbol, beispielsweise 6 bis 10 von Klee), Four of a Kind (beispielsweise viermal das zehn, viermal das gleiche Symbol), Full House (zum Beispiel dreimal vier und zwei mal zehn, drei Karten des gleichen Ranges und zwei Karten eines anderen gleichen Wertes), Flush (fünf Karten mit derselben Farbe), Straight (zum Beispiel Diamanten 6, Herzen 7, Diamanten 8, Pik 9 und Klee 10, eine aufsteigende Reihe von fünf Karten mit einem anderen Symbol); Three of a Kind (zum Beispiel drei Buben, drei Karten des gleichen Wertes), zwei Paare (zum Beispiel zwei Vieren und zwei Buben), ein Paar (zum Beispiel zwei Buben) und schließlich High Card.

Pai Gow Poker Geschichte

Sam Torosian, Besitzer des Bell Card Clubs in Los Angeles, brachte das Spiel 1985 in amerikanische Casinos. Er hatte die Idee für das Spiel, nachdem ihm ein älterer philippinischer Kunde über Pusoy erzählt hatte. Dabei dachte er sich, dass das 13 Karten Spiel mit Spielern die drei Hände benutzten zu langsam wäre. Mit einer vereinfachten zweihändigen Version mit nur sieben Karten wäre es für die Spieler schneller und einfacher zu lernen. Das Spiel wurde schnell populär und wurde Ende der achtziger Jahre auf dem Strip in Las Vegas und schließlich weltweit gespielt.

Hier sind unsere Bingo Online Regeln. Rubbellose Online und Online Blackjack spielerklärung.

Ähnliche Beiträge